Venturelab hat zehn neue Jungfirmen in die Schweizer Startup Nationalmannschaft gewählt. Die sogenannten Venture Leaders Deeptech haben die Gelegenheit, sich vor internationalem Publikum zu präsentieren. Mit dabei sind Firmen wie LEDCity und Oxyle.

Die Schweizer Startup Nationalmannschaft hat neue Mitglieder. Venturelab hat zehn Start-ups zu den sogenannten Venture Leaders Deeptech ernannt. Sie werden an internationalen Roadshows teilnehmen können, welche beispielsweise in die USA, nach China oder Spanien führen.

Zu den zehn neuen Mitgliedern gehören mit LEDCity und Oxyle zwei Jungfirmen aus Zürich. LEDCity entwickelt Lichtquellen, die mit Künstlicher Intelligenz arbeiten und Energie sparen können. Oxyle hat eine Methode entwickelt, um toxische Mikroverunreinigungen aus Abwässern zu entfernen.

Ganzen Artikel lesen unter: Punkt4.info