Schau vorbei!
LEDCity AG
Werdstrasse 21
CH- 8004 Zürich
Folge uns!

An wen möchten Sie Ihre Anfrage stellen?

Sie möchten persönlich beraten werden?

portrait patrik kuster led city CMD
catrina klee ledcity
julian wiederkehr ledcity

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um die optimale Beleuchtungslösung für Ihren Anwendungsbereich zu finden!
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Termin vereinbaren

Kontakt Overlay (DE)

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Sie wollen persönlich beraten werden?

catrina klee ledcity
julian wiederkehr ledcity

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um die optimale Beleuchtungslösung für Ihren Anwendungsbereich zu finden!
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Termin vereinbaren

Kontakt Overlay (CH)

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Fordern Sie jetzt
Ihr Angebot an

catrina klee ledcity
julian wiederkehr ledcity

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um die optimale Beleuchtungslösung für Ihren Anwendungsbereich zu finden!
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Termin vereinbaren

An wen möchten Sie Ihre Anfrage stellen?

Sie möchten persönlich beraten werden?

portrait patrik kuster led city CMD
catrina klee ledcity
julian wiederkehr ledcity

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um die optimale Beleuchtungslösung für Ihren Anwendungsbereich zu finden!
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Termin vereinbaren

Kontakt Overlay (DE)

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Sie wollen persönlich beraten werden?

catrina klee ledcity
julian wiederkehr ledcity

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um die optimale Beleuchtungslösung für Ihren Anwendungsbereich zu finden!
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Termin vereinbaren

Kontakt Overlay (CH)

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Fordern Sie jetzt
Ihr Angebot an

catrina klee ledcity
julian wiederkehr ledcity

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um die optimale Beleuchtungslösung für Ihren Anwendungsbereich zu finden!
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Termin vereinbaren
ledcity team march x
Blog - 18. Mai 2022

5 Millionen Kilogramm CO2 eingespart.

5 Millionen Kilogramm CO2 eingespart.

Mit dem LEDCity-Beleuchtungssystem können die CO2-Emissionen erheblich reduziert werden, da die Dauer und die Intensität des Lichts automatisch an den tatsächlichen Bedarf angepasst werden. Wir haben einen wichtigen Meilenstein erreicht: 5 Millionen Kilogramm CO₂ werden eingespart. Zusammen mit der Klimastiftung Schweiz, die uns schon sehr früh unterstützt und das Marketing gefördert hat, blicken wir auf die letzten fünf Jahre seit der Firmengründung zurück.

Rund 12% des weltweiten Stromverbrauchs wird für die Beleuchtung verwendet. Gleichzeitig brennt in vielen großen Gebäuden das Licht rund um die Uhr, obwohl es nicht benötigt wird. Diese Tatsache motivierte Patrik Deuss, damals Student an der ZHAW, seinen Plan für eine energieeffiziente und wirtschaftliche Beleuchtung zu verwirklichen. Die Idee: Lichtquellen, die mit Hilfe von Sensoren und künstlicher Intelligenz selbst entscheiden, wie viel Licht wann ausgestrahlt wird. Während seines Studiums der Energie- und Umwelttechnik entwickelte Patrik Deuss im Rahmen seiner Bachelorarbeit einen ersten Prototyp. Überzeugt vom großen Potenzial seiner Idee wollte er das Projekt weiter vorantreiben und gründete 2017, nach seinem Abschluss, gemeinsam mit dem heutigen CTO Florian Gärtner-Wyniger das Unternehmen LEDCity.

Anschubfinanzierung durch die Klimastiftung Schweiz.

2017 konnten wir mit Unterstützung der Klimastiftung Schweiz die erste grosse Hürde auf dem Weg zu einem marktreifen Produkt nehmen: Dank einer Anschubfinanzierung von 150’000 Franken kann eine erste Serie von Prototypen entwickelt werden. In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Energie wird im ewz-Kraftwerk in Zürich erstmals eine sensorgesteuerte Beleuchtung in einer U-Bahn eingesetzt. Und es zeigt sich, dass LEDCity-Produkte nicht nur unter Laborbedingungen funktionieren, sondern auch im Alltag rund 90% Energie sparen können. In der Folge entstehen drei neue Arbeitsplätze in der Forschung und Entwicklung. Kurze Zeit später gehen die ersten intelligenten LED-Röhren in Serie.

header
LEDCity-Beleuchtung im unterirdischen Kraftwerk ewz.

Wachsender Kundenkreis und wirksamere Produkte.

Die Unterstützung durch die Klimastiftung Schweiz ist die Basis für den aktuellen Erfolg von LEDCity: Seit der Umsetzung des Pilotprojekts in Zürich lernen uns immer mehr Unternehmen kennen. Mehr als 350 Kunden, wie das Dolder Grand, die Universität Zürich und der Flughafen Zürich, setzen mittlerweile auf die energiesparende Lösung. In der Deutschschweiz hat sich das LEDCity-Beleuchtungssystem bereits auf dem Markt etabliert, und in der Romandie haben wir bereits mehrere Grossprojekte realisiert. LEDCity ist dabei, zwei Gesellschaften in Deutschland und Spanien zu gründen.

Darüber hinaus arbeitet unser Team ständig an der Weiterentwicklung unserer Produkte: Lichtquellen werden zum Beispiel immer intelligenter und benutzerfreundlicher. 2022 wird eine völlig autonome Lösung auf den Markt kommen: Zum einen kann das Licht präziser gesteuert werden, zum anderen können die von Sensoren gesammelten Daten für die Gebäudeautomation genutzt werden. Dadurch können wiederum Ressourcen eingespart werden. Dank unserer technischen Entwicklung werden wir ab 2021 auch Teil des Schweizer Deeptech-Nationalteams sein.

Schon über 5 Millionen Kilogramm CO2 eingespart.

Der wachsende Kundenstamm wirkt sich auch positiv auf die Umwelt aus. Wir erreichen jetzt einen Meilenstein: fünf Millionen Kilogramm CO2 werden eingespart. Mit dem Inkrafttreten des Verbots der konventionellen FL-Leuchtstoffröhren in der Schweiz wird sich die Umstellung auf energiesparende Beleuchtung voraussichtlich fortsetzen.

Von der ersten Idee bis zur Marktdurchdringung hat sich seit der Entwicklung des ersten Prototyps und der Lancierung eines marktreifen Produkts mit Unterstützung der Klimastiftung Schweiz viel getan. Ein Team von 30 Personen arbeitet nun an der Umsetzung der ursprünglichen Vision: Die „Beleuchtung der Zukunft“ muss es möglich machen: Der weltweite Energieverbrauch für die Beleuchtung soll im Vergleich zum Gründungsjahr von LEDCity um 80% gesenkt werden.

Möchten Sie die CO2-Emissionen Ihres Gebäudes senken?

Auf die Beleuchtung entfallen bis zu 30 % der Energiekosten von Geschäftsgebäuden. Wir helfen, diese Betriebskosten zu senken. Überlassen Sie die Beleuchtungssteuerung einem in die Lichtquelle integrierten Computer, der die Beleuchtungsstärke genau nach Bedarf einstellt. Eine einfache Umrüstung kann den Energieverbrauch um bis zu 90 % senken. Fordern Sie noch heute ein Angebot an, um Energie und Geld zu sparen.

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen