Schau vorbei!
LEDCity España S.L.U.
Carrer de Calàbria, 149
ES - 08015 Barcelona
Folge uns!
Descubra ahora la calculadora de energía.

¿A quién desea enviar su consulta?

Quieres asesoramiento personalizado?

portrait patrik kuster led city CMD
catrina klee ledcity
julian wiederkehr ledcity

También estaremos encantados de asesorarle personalmente para encontrar la solución de iluminación ideal para su aplicación.
Estaremos encantados de atenderle.

Concierte una cita

Kontakt Overlay (ES)

Este campo es un campo de validación y debe quedar sin cambios.

Quieres asesoramiento personalizado

patrick deuss cta
yves junge cta

¿No puede resolver su consulta?
Nuestro servicio de atención al cliente está a su disposición de lunes a viernes de 08.00 a 17.30 horas.

Concierte una cita

Kontakt Overlay (ES)

Este campo es un campo de validación y debe quedar sin cambios.

Solicite su presupuesto ahora.

portrait patrik kuster led city CMD
catrina klee ledcity
julian wiederkehr ledcity

También estaremos encantados de asesorarle personalmente para encontrar la solución de iluminación óptima para su aplicación. Estaremos encantados de atenderle.

Concierte una cita

¿A quién desea enviar su consulta?

Quieres asesoramiento personalizado?

portrait patrik kuster led city CMD
catrina klee ledcity
julian wiederkehr ledcity

También estaremos encantados de asesorarle personalmente para encontrar la solución de iluminación ideal para su aplicación.
Estaremos encantados de atenderle.

Concierte una cita

Kontakt Overlay (ES)

Este campo es un campo de validación y debe quedar sin cambios.

Quieres asesoramiento personalizado

patrick deuss cta
yves junge cta

¿No puede resolver su consulta?
Nuestro servicio de atención al cliente está a su disposición de lunes a viernes de 08.00 a 17.30 horas.

Concierte una cita

Kontakt Overlay (ES)

Este campo es un campo de validación y debe quedar sin cambios.

Solicite su presupuesto ahora.

portrait patrik kuster led city CMD
catrina klee ledcity
julian wiederkehr ledcity

También estaremos encantados de asesorarle personalmente para encontrar la solución de iluminación óptima para su aplicación. Estaremos encantados de atenderle.

Concierte una cita
Underground parking
Noticias - 20. diciembre 2023

Seis formas de hacer más inteligente y eficiente el alumbrado de aparcamientos

1.

La necesidad de contrarrestar el aumento de los precios de la energía y cumplir los ambiciosos objetivos gubernamentales de reducción de las emisiones de gases de efecto invernadero está impulsando a las empresas a implantar soluciones más eficientes desde el punto de vista energético. Según la Comisión Europea, los edificios son responsables del 40% del consumo de energía en Europa. Curiosamente, aunque los aparcamientos funcionan 24 horas al día, 7 días a la semana, a menudo se descuidan en estos esfuerzos de modernización. ¿Sabía que puede ahorrarse alrededor del 90% del consumo de energía con una simple renovación?

Si parte de la base de que su aparcamiento ya está iluminado de forma «eficiente» o «inteligente», nos atreveríamos a decir que aún queda mucho potencial por explotar. Porque la realidad es que a menudo las luces están encendidas cuando no son necesarias. Sin desvelar demasiado: La mayoría de los sistemas modernos de iluminación LED con detectores de movimiento no son especialmente respetuosos con el medio ambiente ni rentables. En este blog, le mostramos seis formas de optimizar la iluminación de su aparcamiento para conseguir el máximo ahorro energético a largo plazo:

2.

El cambio obvio a LED.

En muchos aparcamientos se siguen utilizando tubos fluorescentes (FL), aunque los diodos emisores de luz (LED) son sin duda la tecnología de iluminación más respetuosa con el medio ambiente y, por tanto, la elección óptima como fuentes de luz. De hecho, las luces LED pueden ahorrar hasta un 60 % de energía y, además, son más fáciles de reciclar. Por este motivo, las lámparas FL se prohibirán en toda Europa a partir de agosto de 2023.

Como ya sabrá, en general se reconoce que el LED es el camino a seguir. Sin embargo, es muy importante tener en cuenta que los sistemas de iluminación LED pueden variar enormemente en términos de respeto al medio ambiente y eficiencia. Si se tienen en cuenta otros factores, como los sensores y la configuración de la luz diurna, se puede ahorrar hasta un 70% más de energía, lo que convierte a este sistema de iluminación LED inteligente en la opción ideal para los aparcamientos.

3.

Minimizar el tiempo de intervención.

¿Cómo es posible que los factores que acabamos de mencionar puedan ahorrar tanta más energía? Elegir un LED con una clase de eficiencia alta, que mide la salida de luz por vatio, es un factor importante para maximizar la eficiencia energética. Desgraciadamente, existen límites a los avances en la eficiencia de los LED. Sin embargo, el consumo de energía no sólo viene determinado por el número de vatios, sino también por el tiempo. Esto se puede explicar de forma muy sencilla: si nos fijamos en la fórmula que define el consumo de energía, nos damos cuenta de que se compone de una multiplicación de la potencia eléctrica y un término temporal: E = P*t. Dado que, como ya se ha dicho, la potencia eléctrica ya no puede reducirse significativamente, el tiempo de funcionamiento (t) ofrece un enorme potencial de ahorro.

LEDCity time saving cost graph.png x

Heutzutage ist es sehr beliebt, das Licht mit Bewegungsmeldern zu steuern. Durch Zeitschaltuhren und Bewegungsmelder wird versucht, die Zeit in der Beleuchtungssystemen in Betrieb sind, auf ein Minimum zu reduzieren. Diese Technik ist aber bereits ein halbes Jahrhundert alt und steuert das Licht nur sehr träge. So leuchten oft ganze Stockwerke auf, wenn ein Sensor eine Bewegung registriert, und das Licht bleibt dann noch bis zu 15 Minuten eingeschaltet, nachdem die Person den Raum verlassen hat.

Eine bessere Lösung wäre ein Beleuchtungssystem, das den Personen vor Ort folgt und sich schnell wieder abschaltet, wenn sie den Bereich verlassen. Durch die Integration von Sensoren in jede einzelne Lichtquelle, anstatt ganze Gruppen an einen zentralen Bewegungsmelder anzuschließen, werden gezielte und effiziente Beleuchtungssysteme Realität.

4.

Und was ist mit der Sicherheit?

Die neuesten Innovationen im Bereich der Parkhausbeleuchtung haben uns einer optimalen Lösung nähergebracht. Wenn die Beleuchtung jedoch nur örtlich begrenzt ist, fühlen sich die Besucher möglicherweise nicht sicher. Eine weitere Sorge welche häufig auftritt ist, ob das Licht einem schnell fahrenden Auto schnell genug folgen kann. Die Lösung gegen dunkle Ecken und auch Unfälle sind vernetzte Systeme. Bei dieser Technologie werden in der Regel Lichtquellen gruppiert und wenn einer der Sensoren eine Bewegung erkennt, schaltet sich die gesamte Gruppe ein. Dies ist jedoch ein ähnliches System wie bei Bewegungsmeldern und verspricht nicht so viele Einsparungen wie die neuere Innovation: Echte Schwarmintelligenz.

Stellen Sie sich folgendes vor: Sie betreten ein Parkhaus, und wenn Sie die Türe öffnen, ist das Licht in Ihrer Umgebung bereits eingeschaltet. Ihre Bewegung wurde von den Leuchtmitteln bereits durch die Türe kommuniziert, weshalb sie bereits hochgedimmt sind, wenn die Person den Bereich betritt. Auf diese Weise können die Parkhausbesucher alles Nötige um sie herum sehen und trotzdem wird eine Menge an Energie gespart.

Dies sogenannte Schwarmtechnologie funktioniert folgendermassen: Jede Bewegung, die von einem Leuchtmittel erfasst wird, an das Netzwerk weitergeleitet. Auf diese Weise weiß das Netzwerk und somit jedes einzelne Leuchtmittel genau, wo man sich befindet. Das Licht um die Person herum ist ganz hell und je weiter die Leuchtmittel entfernt sind, desto tiefer ist die Helligkeitsstufe. In einem kurzen Radius von 5 Metern ist das Licht beispielsweise auf einer Helligkeit von 90% eingestellt und in einem Radius von 15 Metern wird das Licht auf 20% gedimmt. Natürlich können diese Einstellungen an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Das Licht folgt Ihnen wie ein Schwarm und sorgt für ein reibungsloses Erlebnis, während es gleichzeitig viel Energie spart.

Auf diesem Video ist zu sehen, wie die ungenutzten Teile des Parkplatzes heruntergedimmt werden, aber immer noch hell genug sind, damit sich die Besucher sicher fühlen.

Echte Schwarmintelligenz ist in Systemen wie NOMUS zu finden und stellt eine vielversprechende Lösung dar, um Sicherheitsbedenken auszuräumen und gleichzeitig die Energieverschwendung in Parkhäusern zu reduzieren.

5.

Noch mehr Möglichkeiten zum Energiesparen.

Lassen Sie uns zusammenfassen, wie die Beleuchtung Energie sparen kann: Effiziente LEDs in Kombination mit einer intelligenten Technologie zur Minimierung der Betriebszeit sind der richtige Weg. Aber es gibt noch mehr Möglichkeiten:

Der starke Trend, Daten für Optimierungen zu nutzen, hat auch die Beleuchtungsbranche geprägt. Wenn ein sensorgesteuertes System installiert wird, liefert es flächendeckende Sensordaten. Diese lassen sich auf einem Dashboard leicht auswerten und zur Überprüfung und Optimierung von Energieeinsparungen sowie zur Betriebsautomatisierung nutzen. Denn das Licht kann auf der Grundlage der Daten konfiguriert und eingestellt werden, und die Parameter können nach individuellen Präferenzen verfeinert werden, um mehr Energie zu sparen. Darüber hinaus sind neueste Beleuchtungssysteme in der Lage, Energieberichte zu erstellen, die Belegungsschwankungen über das Jahr hinweg aufzeigen und die Grundlage für das Erkennen weiterer Einsparpotenziale bilden. Zum Beispiel, welche Etagen des Parkhauses am meisten genutzt werden und daher stärker beheizt werden müssen.

Die Effizienz des Beleuchtungssystems ist wichtig, aber auch die Umgebung wirkt sich auf die Menge der verbrauchten Energie aus. In der Regel wird mit Hilfe von Lichtberechnungen die erforderliche Anzahl von Lichtquellen ermittelt, um die gewünschte Luxzahl zu erreichen. Wenn die Wände und Böden eines Parkhauses in hellen Farben gestrichen sind, wird weniger Kunstlicht benötigt, um die gleiche Helligkeit zu erreichen wie bei dunkleren Farben. Der Einfall von Tageslicht in das Parkhaus ist eine weitere Möglichkeit, den Bedarf an künstlicher Beleuchtung zu verringern. In der Praxis passen die meisten Beleuchtungssysteme das Lichtniveau jedoch nicht an, wenn Tageslicht vorhanden ist. Daher empfiehlt es sich, eine Beleuchtungslösung zu wählen, die das künstliche Licht an die gewünschte Helligkeit anpassen kann. Dies kann helfen, Energie zu sparen und gleichzeitig das gewünschte Beleuchtungsniveau im Parkhaus aufrechtzuerhalten.

6.

Considering the circularity aspect.

Intelligent beleuchtete Parkplätze sollten nicht nur weniger Energie verbrauchen, sondern auch umwelt- und benutzerfreundlich sein. Die Kreislaufwirtschaft ist ein Modell, welches Unternehmen und Privatpersonen dazu ermutigt, Abfall und Umweltverschmutzung durch den Kreislauf von Produkten und Materialien zu reduzieren. Bei den meisten modernen LED-Beleuchtungssystemen ist es gängige Praxis, nicht nur die alten Lichtquellen, sondern auch die vorhandenen Armaturen mit kompletten Lampen zu ersetzen, was zu erheblichem Abfall führt., zu minimieren, Es empfiehlt sich die vorhandenen Leuchten nachzurüsten, anstatt sie auszutauschen. Dies spart eine Menge an grauer Energie, welche bei der Renovierung von Parkplätzen verbraucht wird. Bei einem sogenannten Retrofit wird das Vorschaltgerät für die Leuchtstoffröhren umverdrahtet, so dass die Fassung beibehalten werden kann und mit LED-Lichtquellen in Standardgröße wie dieser LED-Röhre bestückt werden kann.

Dies ist nicht nur ökologisch die nachhaltigere Lösung, sondern führt auch zu Kosteneinsparungen. Durch die Umrüstung bestehender Leuchten auf LED-Lichtquellen entfallen die Kosten für den Austausch ganzer Leuchten. Außerdem wird im Falle eines Defekts Zeit gespart, da der Austausch eines Leuchtmittels schnell und einfach funktioniert, da nicht eine ganze Leuchte demontiert und eine neue angebracht werden muss.

LEDCity retrofit cost saving recyclex
7.

Zum Schluss: die Installation.

Obwohl der technologische Fortschritt die Effizienz von Beleuchtungssystemen verbessert hat, sind die komplizierte Verkabelung von verschiedenen Sensoren, Leuchtmitteln und Geräten sowie der kostspielige Programmieraufwand oft ein Hindernis für Unternehmen, sich für intelligente Lösungen zu entscheiden. Daher ist es wichtig, ein Beleuchtungssystem zu wählen, bei dem die Intelligenz in den Lichtquellen selbst und nicht in separaten Geräten integriert ist, so dass es nicht nur einfach, sondern auch energieeffizient zu installieren, warten und ersetzen ist.

Let`s Connect.

¿Quiere saber más sobre nosotros?
Póngase en contacto con nosotros

Si tiene alguna pregunta, póngase en contacto con [email protected]

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen